Archiv für den Autor: Verena

Vereinsmeisterschaft 2016

Am 5. und 6. November fand die diesjährige Vereinsmeisterschaft beim ÖGV Heustadlwasser statt. Um vielleicht den Hattrick zu schaffen, meldete ich das Flowtschi-Monster und mich in der BGH 3. 3 Jahre hintereinander Vereinsmeister wäre schon cool, oder?

Tja, und was soll ich sagen … Trotz einiger Patzer konnten wir 93 Punkte erreichen und niemand anderer war besser. Also wieder: Vereinsmeister in der BGH 3 – Lightspeed Flow. 😉

Hier einige Impressionen (c) Dirk Mucha:

IPO-BH am Nationalfeiertag

Nach langer Trainingsarbeit konnte ich mich endlich überwinden … nämlich mich und Adonis zur IPO-BH Prüfung zu melden.

Am 26. Oktober war es dann soweit … Da man ja beim Erstantritt nie weiß, wie der Hund in der Prüfungssituation reagiert, war mir etwas „flau“ im Magen. Trotz meines Nervenkostüms war Adonis voll bei der Sache und es gelang  uns eine ganz passable Arbeit.

Die wichtigsten Erkenntnisse für mich nach dieser Prüfung waren:

  • Prüfungsordnung besser kennen 😛
  • Adonis arbeitet freudig mit mir, auch wenn meine Nerven schon völlig geschmissen sind 😉

Hier das Video von unserer IPO-BH:

Und hier noch ein paar Impressionen:

 

Wesensüberprüfung und Clubschau 2016

Ein aufregendes Wochenende liegt hinter uns. Am 3. und 4. September fand die diesjährige VBSÖ Wesensüberprüfung und Clubschau beim ÖGV Heustadlwasser statt. Das erste „offizielle Auftreten“ von meinem Doni-Bären.

In der Club-Schau konnte Tamara Opavsky mit Adonis ein V1 in der Offenen Klasse erlaufen. Noch dazu das einzige V seiner Klasse! Danke fürs perfekte Präsentieren meines Bärlis! Am Tag danach konnten ich mit Doni dann auch noch mit Startnummer 1 – meine Nerven waren blank 😉 –  die WÜP bestehen. Er war sooo großartig und das macht Lust auf mehr …

Hier das Video von der Wesensüberprüfung:
Und die Eindrücke von der Show:

ÖGV Siegerprüfung 2016

Am 27. und 28. August 2016 fand die diesjährige ÖGV Siegerprüfung beim ÖGV Bruck/Leitha statt. Mein Flowtschi-Monster und ich haben es somit wieder einmal mit der BGH3 versucht! 😉 Bei tropischen Temperaturen konnten wir von Leistungsrichterin Christiane Geritzer 95 Punkte ergattern.  Genau gleich viele Punkte wie Platz 1 und 2, jedoch wurde nach Alter der Hunde gereiht. Tja, und was soll ich sagen …. die Jüngsten sind wir wirklich nicht mehr … 😉

Trotzdem bin ich sehr, sehr stolz auf die kleine Maus gewesen. „Finetunings“ aus dem Training sind wirklich aufgegangen, dafür war sie halt wieder anderweitig kreativ …

Somit ergab sich an diesem Tag auch Platz 2 in der Mannschaftswertung für die Mannschaft Wien. Tamara & Chase (95 Punkte BGH3), Denise & Happy (93 Punkte BGH3), Friedl & Cayenne (254 Punkte IPO1), Verena & Flow (95 Punkte BGH3). Schriebe, für die man sich nicht verstecken muss …